eSales srl

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Website www.misterworker.com

Informationen über Verkäufer

Vorbemerkung

www.misterworker.com ist eine italienische Internetadresse, mit Sitzt in via Borromei 11, 20123 Mailand (MI), Italien, die ihre Dienstleistungen in Deutschland auf Grund von der nachfolgenden AGBs, auf Deutsch ordnungsgemäß übersetzt, liefert.

Den deutschen Käufern sind die Rechte und die Vormundschäften, einschließlich das Widerrufsrecht und Gerichtsstand des Verbrauchers im Fall eines Streitpunktes, von der Richtlinie 97/7/EG und nachfolgende 2011/83/EG, außerdem die geltende deutsche Richtlinien für die Durchführung derselben, im Rahmen der ebenda vorausgesehenen Grenzen, sichergestellt und gehaftet dafür.

 eSales srl

Via Borromei, 11
20123 Mailand
Italien

Beauftragter Geschäftsführer: Gianluca Borsotti
Registriert bei der Handelskammer Mailand, Wirtschafts- und Verwaltungsdaten REA MI-1996679
USt.-Nr. und St.-Nr.: 08006950961

eSales srl betreibt einen Online-Shop über die Website www.misterworker.com.

Der Kundenservice von Mister Worker® steht für Informationen, Beschwerden und Beanstandungen zur Verfügung.

Online-Shop auf www.misterworker.com

E-Mail: kundenbetreuung@misterworker.comTelefon: +49 (0)87 13 30 09 389 zur Verfügung von Montag bis Freitag (9-18)

eSales srl steht ihren Kunden bei allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe ihre Definition im nachfolgenden Abschnitt 1) und ihren Regelungen für Erklärungen und Informationen zur Verfügung, auch telefonisch. Wenn ein Kunde den telefonischen Service nicht in Anspruch nehmen will, so berührt dies auf keinen Fall die ihm vom Gesetz eingeräumten Möglichkeiten und Rechte. Im Folgenden werden gemäß den Bestimmungen der geltenden Rechtsvorschriften die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der Lieferbedingungen für die Artikel) im Einzelnen aufgeführt. Für das Speichern und Drucken dieses Dokuments und die Möglichkeit, den Vertragstext abzurufen, wird auf Abschnitt 2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Das Widerrufsrecht für Verbraucher ist in Abschnitte 6, 7 und 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

1. Geltungsbereich. Definitionen

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die die Kunden an eSales srl über die Website www.misterworker.com aufgeben. Sie regeln alle Verträge, die die Kunden mit eSales srl abschließen, und sind deren wesentlicher Bestandteil. Der Kunde erklärt durch Aufgabe einer Bestellung, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kennen und anzunehmen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen jeder anderen allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, auf deren Anwendbarkeit in Bezug auf einen oder mehrere Verträge verwiesen wird.

1.2. Verkäufer ist eSales srl als die Vertragspartei, die die Waren und Dienstleistungen an Verbraucher oder Unternehmen verkauft;

Verbraucher ist jede natürliche Person, die eine Bestellung zu einem Zweck erteilt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmen/Mehrwertsteuer ist jede natürliche oder juristische Person, die bei der Bestellung im Namen ihres Handels, Gewerbes, Handwerks oder freien Berufs macht, beziehungsweise jeder, der ihre Mehrwertsteuer beim Kauf auf eSales angibt;

Gut bedeutet Produkte, die von der Vertragspartei verkauft sind.

Kunde ist je nach Fall der Verbraucher oder das Unternehmen;

Verkaufsvertrag ist jeder Vertrag, mit dem der Verkäufer (eSales) das Eigentum der Ware an den Verbraucher überträgt oder zu vereinbaren überträgt, so dass der Verbraucher den Preis bezahlt. Verträgen, deren Objekt sowohl Waren als auch Dienstleistungen haben, sind inbegriffen.

Fernabsatzvertrag: jeden Vertrag zwischen dem Verkäufer (eSales) und dem Verbraucher, der im Bereich von einem organisierten System der Verkauf oder von der Erbringung von Dienstleistungen durch den Fernabsatz abgeschlossen wird, d.h. ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Professional und der Verbraucher, die mit ausschließlicher Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittel, bis zum Abschluss des Vertrages, einschließlich des Abschlusses des Vertrages.

Lang anhaltende Unterstützung: jedes Instrument, dass der Verbraucher oder der Verkäufer ermöglicht, die persönlich an ihnen gerichteten Informationen zu speichern, so dass sie in der Zukunft für eine angemessene Zeitspanne in Bezug auf die Zwecke, für die sie bestimmt sind, zugänglich sind und dass es die identische Wiedergabe der gespeicherten Informationen erlaubt.

Arbeitstag ist jeder Wochentag außer Samstag, Sonntag und den gesetzlichen Feiertagen. 
Bestellung bedeutet, dass der Verbraucher zu einem unwiderruflichen Vertragsangebot zustimmt, gemäß Abs. 1326 und 1329 cod. Civ. (Italienisches Zivilgesetzbuch), für den Abschluss des Vertrages gemäß Abs. 1327 cod. Civ., auf die in der Warenkorb enthaltenen Artikel, mit dem angegebenen Preis spezifiziert.

Gewährleistung: jede Zusage eines professionellen oder ein Produzent (der Garantiegeber), in Richtung der Verbraucher genommen, zusätzlich zu den Anforderungen des Gesetzes über die Konformitätsgarantie, um den Kaufpreis zu erstatten oder zu ersetzen, zu reparieren oder andernfalls auf das Gut wirken, wenn es den Spezifikationen oder andere Anforderungen, die die Konformität in der Garantieerklärung oder in der einschlägigen Werbung verfügbar zum Zeitpunkt oder vor dem Abschluss des Vertrages nicht entspricht.

 2. Herunterladen und Einsichtnahme der Bedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 2.1. Der Kunde kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit dem Vertragstext auf der Website www.misterworker.com einsehen.

Er kann dieses Dokument zudem mithilfe der normalen Programmfunktionen drucken oder abspeichern (Datei à Seite speichern unter). Das Dokument kann auch als PDF heruntergeladen und gespeichert werden. Zum Anzeigen des PDF-Dokuments sind das kostenlose Programm Adobe Reader (www.adobe.com/de) oder andere ähnliche PDF-Betrachter notwendig.

2.2. Der Kunde kann zudem seine Bestellung speichern. Dies erfolgt entweder durch Herunterladen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und durch das Speichern der Daten, die auf der letzten Internetseite vor dem Absenden jeder Bestellung zusammengefasst sind, und zwar über die Funktionen des Browsers. Eine andere Möglichkeit ist, die Bestätigung über den Eingang der Bestellung abzuwarten, die eSales srl nach dem Aufgeben der Bestellung an die von Kunden genannte E-Mail-Adresse versendet. Diese Eingangsbestätigung enthält alle Daten der Bestellung des Kunden sowie eine Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie kann mithilfe der Funktionen des eigenen E-Mail-Programms gedruckt oder gespeichert werden.

2.3. eSales srl speichert die Daten jeder Bestellung auf ihren Systemen. Aus Sicherheitsgründen erhält der Kunde jedoch keinen freien Zugriff auf diese Daten. Ihm wird aber ein über Benutzernamen und Passwort geschützter Login zum Kundenbereich garantiert. In diesem geschützten Bereich kann er durch Eingabe seiner Registrierungsdaten seine abgeschlossenen Verträge einsehen, laufende und gerade durchgeführte Bestellungen abfragen und seine Anschriften, seine eventuellen Bankdaten und/oder die Daten für die Bestellung des Newsletters aktualisieren. Der Kunde verpflichtet sich, seine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

3. Vertragsschluss

3.1. Mit einem Klick auf Mein Auftrag bestätigen, wird der Client ein unwiderrufliches Vertragsangebot zur eSales srl formulieren (siehe Abschnitt 1, Absatz 1.2.).

3.2. eSales srl behält sich das Recht vor, nach unanfechtbarem Urteil, den Auftrag anzunehmen. Die Annahme erfolgt automatisch, sofern es nicht anders in irgendeiner Art und Weise an den Kunden mitgeteilt. In diesem Fall gilt der Vertrag mit der Abgabe der Bestellung durch den Lieferanten an den Kunden als abgeschlossen.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Die angegebenen Verkaufspreise verstehen sich inklusive MwSt., ohne alle sonstigen Abgaben und ohne Versandkosten. Die Versandkosten verstehen sich inklusive MwSt. und werden für jede Bestellung nach Gewicht berechnet. 

4.2. eSales srl behält sich das Recht vor, die Preise der verkauften Artikel jederzeit über die Website www.misterworker.com zu ändern. Unabhängig davon gilt für die auf der Website angebotenen Artikel, der Preis, der zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung angegeben ist.

4.3. Bei Aufträgen mit Lieferung außerhalb der EU werden die Preise ohne Mehrwertsteuer berechnet werden, da sie nicht anwendbar ist, aber sie wird im Zielland geschuldet.

Solche Aufträge können abhängig von lokalen Steuern und Abgaben in das Bestimmungsland der Waren steuerpflichtig sein, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften in das Bestimmungsland. Diese zusätzliche Gebühren jeglicher Art (Steuern, Gebühren, Abgaben, Verwaltungskosten, ...) liegen in der Verantwortung des Kunden und werden vom Kunden bezahlt.

Deswegen entledigt sich eSales jeder Verantwortung im Bereich der Berechnung und Zahlung von dieser Art der Steuer, da es die vorläufige Berechnung der Gebühren nicht möglich ist, weil sie in der alleinigen Verantwortung des Kunden bleiben.

5. Zahlung und Lieferung

5.1. Bei der Weiterleitung der Bestellung bezahlt der Kunde den vollen Preis der bestellten Artikel.  

eSales srl behält sich vor, die gekauften Artikel erst nach Eingang der Zahlung des gesamten Preises zu versenden. eSales srl kann nach ihrem freien Ermessen im Rahmen des Verfahrens der Bestellübermittlung verschiedene Zahlungsarten vorschlagen. Dazu gehören zum Beispiel die Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express), die Zahlung über das geschützte System Paypal, die Zahlung per Prepaid-Karte (z.B. Prepaid Kreditkarte der Postbank) und durch Vorkasse per Bankeinzug.

5.2. Der Kunde stimmt zu, die Rechnungen ausschließlich in elektronischem Format zu erhalten.

5.3. Die Frachtführer für die Lieferungen wählt eSales srl. Die Lieferung wird von den Frachtführern vorwiegend auf dem Landweg durchgeführt. eSales srl behält sich vor, Bestellungen mit Lieferungen außerhalb Deutschlands oder auf deutsche Inseln oder an schwer erreichbare Orte abzulehnen oder nicht auszuführen.

5.4. Die Auslieferungen erfolgen innerhalb von Deutschland und mit Ausnahme der deutschen Inseln und schwer erreichbarer Orte innerhalb von 48-72 Stunden (Arbeitstage), seit die Ware geliefert wird. Diese Lieferfristen beziehen sich auf Produkte, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf Lager sind. Wenn Produkte nicht sofort verfügbar sind, erfolgt eine Mitteilung per E-Mail. Artikel, die als verfügbar gekennzeichnet sind, werden von eSales srl so bald als möglich beziehungsweise bei Vorkasse per Banküberweisung innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen nach Eingangsbestätigung der Bestellung versandt.

5.5. Der Kunde kann die im Online-Katalog (der Website www.misterworker.com) enthaltenen Artikel in der Menge bestellen, die im Lager vorhanden ist. Wenn eine Bestellung nicht in der verlangten Menge auf Lager ist oder wenn ein als verfügbar gekennzeichneter Artikel aufgrund Probleme der Aktualisierung der Internetseite nicht lieferbar ist, informiert eSales srl den Käufer über die eventuelle zukünftige Verfügbarkeit des Artikels sowie über die voraussichtlichen Zeiten für die Beschaffung, und es ist die Wahl des Kunden:

(a)           Das Widerrufsrechts auszuüben, so dass er eine volle Rückerstattung der Bestellung erhält;

(b)           Den Auftrag mit der mitgeteilten Verfügbarkeit zu bestätigen, mit der teilweise Rückerstattung für die nicht verfügbaren Waren;

(c)           Auf die Verfügbarkeit der Waren und Steuerhinterziehung von der Gesamtauftrags zu warten. In allen Fällen der Erstattung, wird die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach der Mitteilung des Kundenwillens und durch den Zahlungsinstrument des Kunden (Kreditkarte, Überweisung, ...) verwendet werden.

5.6. eSales srl übernimmt in folgenden Fällen keine Haftung für verspätete oder nicht erfolgte Lieferungen: (a) eSales srl hat sich ordnungsgemäß und rechtzeitig um die Beschaffung der Artikel für die eingegangene Bestellung gekümmert, der Lieferanten liefert diese aber nicht gemäß den vereinbarten Fristen; (b) eSales srl kann der fehlenden Verfügbarkeit der Artikel nicht abhelfen und (c) eSales srl hat dem Kunden die fehlende Verfügbarkeit des Artikels rechtzeitig mit der Information über das Widerrufsrecht gemäß nachfolgendem Abschnitt 6 mitgeteilt. Bei fehlender Verfügbarkeit eines Artikels erstattet eSales srl dem Kunden die eventuell geleisteten Vorauszahlungen wie man im Abschnitt 5.5 mitgeteilt ist.

5.7. eSales srl übernimmt keine Haftung für verspätete oder nicht erfolgte Lieferungen, die durch höhere Gewalt verursacht werden. Dazu gehören zum Beispiel Streiks, behördliche Anordnungen, Rationierungen von Strom oder Rohstoffen oder Mangel an Strom oder Rohstoffen, Lieferschwierigkeiten, Brand, Überschwemmungen und Schäden an Maschinen, die eSales srl nicht zu vertreten hat. eSales srl teilt dem Kunden die Lieferschwierigkeiten sowie das eventuelle Vorliegen höherer Gewalt mit. Wenn der Grund der höheren Gewalt länger als 4 (vier) Wochen fortbesteht, kann jede Partei vom Vertrag zurücktreten. Bei Rücktritt im Sinne dieses Abschnitts 5 besitzt der Kunde keinen Anspruch auf Entschädigung oder Schadensersatz mit Ausnahme des Anspruchs auf Erstattung bereits geleisteter Zahlungen.

5.8. Beim Kauf durch einen Verbraucher trägt eSales srl das Risiko des zufälligen Untergangs bis zur Auslieferung des Artikels an den Verbraucher oder an eine andere von ihm genannte Person, und zwar unabhängig davon, ob der Versand des Artikels versichert ist. Bei Kunden, die mit Rechnung unter Verwendung einer Umsatzsteuernummer kaufen (Unternehmen), geht das Risiko des zufälligen Untergangs mit der Übergabe des Artikels seitens eSales srl an den ersten Frachtführer auf den Kunden über.

5.9. Das Eigentum des Kollos versteht sich, mit der Lieferung desselben Kollos, als dem Kunden übertragen. Jegliche Anfechtung der Unversehrtheit und Vollständigkeit der Lieferung muss im Moment der Auslieferung dem Eilboten angefacht werden. Es wird empfohlen, bevor die Auslieferung vom Eilboten anzunehmen, die Unversehrtheit der Kollos und ihre Entsprechung an dem Frachtbrief zu überprüfen. Sobald die Auslieferung ausgenommen ist, wird die Anfechtung von Unversehrtheiten der erhaltenen Ware oder von eventuellen Diebstählen nicht möglich sein.

5.10. Der gekaufte Artikel bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der eSales srl.

5.11. Das Risiko ist für den Verbraucher zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware an den Spediteur übergeben, wenn der Träger selbst vom Verbraucher gewählt worden und diese Wahl nicht von der Geschäftsperson gegeben wurde. Die Rechte des Verbrauchers gegenüber den Träger bleiben dieselben.

6. Widerrufsrecht

6.1. Unter Einhaltung der Informationspflichten gemäß Art. 52 D.Lgs (ital. gesetzesvertretende Verordnung) Nr. 21 vom 21. Februar 2014, zur Umsetzung der Richtlinie 2011/83/EU über die Rechte der Verbraucher, werden im Folgenden die Bedingungen genannt, die das Widerrufsrecht zugunsten des Verbrauchers regeln.

6.2. Das Widerrufsrecht kann nicht von Kunden ausgeübt werden, die mit Rechnung unter Verwendung einer Umsatzsteuernummer kaufen (Unternehmen), da der Kauf des Produkts unter die berufliche Tätigkeit fällt und die Widerrufsbestimmungen nur für Verbraucher gelten.

6.3. Im Folgenden werden die Voraussetzungen für die Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher sowie die Folgen des Widerrufs erläutert.

6.4. Der Verbraucher hat die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen. Das Widerrufsrecht muss innerhalb von 14 (vierzehn) Arbeitstagen ausgeübt werden, ohne Begründung und ohne Kosten anders als diejenigen die im Abschnitt 8 entstehen, zu tragen.

6.5. Die Zeit der Zurückziehung, die sich auf den vorstehenden Absatz bezieht, läuft für Kaufverträge ab dem Tag, in dem der Verbraucher oder dritte Personen, die andere als die Träger sind und die von ihm designiert wurden, den physischen Besitz der Ware erwerben oder:

  • a) im Falle von verschiedenen Gütern, die der Verbraucher durch eine einzige Bestellung bestellt hat und die separat geliefert wurden, gilt der Tag, in dem der Verbraucher oder dritte Personen, die andere als die Träger sind und die von ihm designiert wurden, den Besitz der letzten Waren erhalten;
  • b) im Falle der Lieferung einer Ware in mehreren Partien oder Teilen, gilt der Tag, in dem der Verbraucher oder dritte Personen, die andere als die Träger sind und die von ihm designiert wurden, den Besitz der letzten Partie oder von dem letzten Stück erhalten.
 

7. Ausübung der Widerrufsrecht

7.1. Vor dem Ablauf der Widerrufsfrist, informiert der Verbraucher das Unternehmen über seine Entscheidung, das Widerrufsrecht vom Vertrag auszuüben. Zu diesem Zweck kann der Verbraucher jede andere eindeutige Bestätigung über seine Entscheidung vom Vertrag zurückzutreten. Oder drucken und füllen Sie das Widerrufsformular aus, hier herunterladen.

Der Kommunikationsrücktritt ist zu richten an:

eSales srl
Via Borromei, 11
20123 Mailand
Italien

E-Mail: kundenbetreuung@misterworker.com

Telefon: +49 (0)87 13 30 09 389 zur Verfügung von Montag bis Freitag (9.30-18)

7.2. Der Verbraucher hat sein Widerrufsrecht innerhalb der Widerrufsfrist in Abschnitt 6 - Absatz 6.4 ausgeübt, wenn die relative Mitteilung über den Kommunikationsrücktritt vom Verbraucher vor dem Ablauf der Widerrufsfrist gesendet wurde.

7.3. Diesem Absatz entsprechend, steht die Beweislast für das Widerrufsrecht zu dem Verbraucher.

7.4. Das Unternehmen (eSales) wird alle Zahlungen erstatten, die vom Verbraucher ehrhalten wurden, mit Ausnahme von der Lieferungskosten, ohne widerrechtliche Verzögerung und jedenfalls innerhalb 14 Tagen ab dem Datum, in dem die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts bei eSales srl eingegangen ist.

7.5. Das Unternehmen wird die Rückzahlung mit demselben Zahlungsmittel des Verbrauchers bei der ursprünglichen verwendeten Transaktion durchführen, außer wenn der Verbraucher etwas Anderes ausdrücklich übereinstimmte und unter der Bedingung, dass er keine Kosten als Folge der Rückzahlung zahlen muss.

Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Mehrkosten zu erstatten, wenn der Verbraucher ausdrücklich eine andere Art der Lieferung wählte, die nicht das kostengünstige Angebot ist.

7.6. Außer wenn eSales sich anbietet, die Waren selbst einzuziehen, kann es die Rückzahlung bis zum Empfang der Ware zurückhalten oder bis wann der Verbraucher beweist, die Ware zurückgeschickt zu haben. Das hängt von der Situation ab, die zuerst vorkommt.

8 Pflichten des Verbrauchers im Falle des Widerrufs

8.1. Sofern eSales sich anbietet, die Ware selbst abzuholen, gibt der Verbraucher die Ware zurück oder er liefert sie zum Händler oder zu einer dritten Person, die vom Unternehmen berechtigt ist, die Ware zu erhalten. Alles ohne widerrechtliche Verzögerung und jedenfalls innerhalb 14 Tagen ab dem Datum, in dem die Mitteilung des Verbrauchers über die Ausübung des Widerrufsrechts bei eSales srl eingegangen ist, gemäß Absatz 6.

Der Termin wird getroffen, wenn der Verbraucher vor dem Ablauf der Periode von 14 Tagen die Güter zurückschickt. Der Verbraucher wird nur die direkten Kosten der Rücksendung der Waren tragen.

8.2. Der Verbraucher ist nur für den Wertverlust der Waren verantwortlich, der sich aus einer verschiedenen Manipulation der Waren ergibt, der nichts mit der Manipulation, die notwendig um die Art, die Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren zu etablieren ist.

8.3. Die Kosten und die Risiken im Zusammenhang mit der Rückgewährung des Artikels gehen vollständig zulasten des Kunden.

8.4. Die Artikel:

- müssen vollständig zurückgewährt werden. Der Widerruf kann nicht für einen Teil des gekauften Produkts ausgeübt werden (z. B.: Zubehör, abtrennbare Teile usw.);

- müssen ordnungsgemäß in ihrer Originalverpackung verpackt sein und in einem, für den Weiterverkauf einwandfreien Zustand (keine Beschädigungen oder Schmutz) zurückgewährt werden. Sie müssen jedes eventuelle Zubehör, ihre Gebrauchsanweisung und ihre sonstigen Dokumente besitzen. Wir empfehlen, die Artikel, soweit möglich, in eine zweite Schachtel zu verpacken, um die Originalverpackung so wenig wie möglich zu beschädigen. Es dürfen in keinem Fall Etiketten oder Klebebänder direkt auf die Originalverpackung des Produkts aufgebracht werden.

- müssen das (auf der Originalverpackung befindliche) Transportdokument erhalten, damit eSales srl den Kunden identifizieren kann (Bestellnummer, Vor- und Zuname und Anschrift);

- dürfen keine Zeichen einer Nutzung aufweisen, außer wenn diese mit der Durchführung einer normalen Prüfung des Artikels vereinbar sind. Es dürfen also keine Spuren einer längeren Nutzung (von mehr als einigen Minuten) vorliegen, die über die notwendige Zeit für eine Prüfung hinausgeht. Ihr Zustand darf einen Weiterverkauf nicht verhindern. Es werden folglich keine gebrauchten Produkte akzeptiert, die Zeichen einer Beschädigung oder Schmutz aufweisen und die deshalb nicht als unversehrt gelten können. 

Der Widerruf ist unwirksam, wenn der zurückgewährte Artikel nicht den Vorgaben dieses Abschnitts entspricht. Nur unter diesen Bedingungen wird der Kunde die vollständige Erstattung des Wertes der gekauften Ware bekommen. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, wird der Rabatt-Wert wegen der Verringerung abgezogen, da sie eine Manipulation, die verschieden von der Notwendigen um die Art, die Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren zu etablieren ist.

Die Artikel sind zurückgewähren an:

eSales srl
Via Borromei, 11
20123 Mailand
Italien

9. Gewährleistung und Beanstandungen

9.1. Auf die Einkäufe des Kunden finden die gesetzlichen Bestimmungen über Gewährleistung Anwendung.

9.2. Der Kunde kann eSales srl jederzeit mit den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten Modalitäten kontaktieren. eSales srl prüft die eingegangenen Mitteilungen so bald wie möglich und setzt sich dann mit dem Kunden in Verbindung. Bei Informationsanfragen oder Beanstandungen, die die Gewährleistung eines Artikels betreffen, muss eSales srl im Allgemeinen den betreffenden Hersteller kontaktieren. Aus diesem Grund kann es länger dauern, bis sich eSales srl mit dem Kunden in Verbindung setzt. Bei einer Beanstandung bittet eSales srl den Kunden, das Problem so genau wie möglich zu beschreiben und eventuell eine Kopie der Bestellunterlagen zuzusenden beziehungsweise die Bestellnummer, die Kundennummer und alle anderen Daten anzugeben, die für eine ordnungsgemäße Prüfung der Beanstandung nützlich sind. Wenn der Kunde nicht innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen eine Antwort erhält, bittet ihn eSales srl bereits hier darum, eine Antwort anzumahnen. eSales srl empfiehlt zudem zu überprüfen, ob die von ihr gesandten E-Mails nicht durch eventuelle Spam-Filter umgeleitet oder blockiert werden oder den Kunden aus anderen technischen Gründen seines E-Mail-Programms nicht erreichen.

9.3. eSales srl bittet den Kunden, sich für alle Serviceanfragen an den Kundenservice zu wenden:

eSales srl
Via Borromei, 11
20123 Mailand
Italien

E-Mail: kundenbetreuung@misterworker.com

Telefon: +49 (0)87 13 30 09 389 zur Verfügung von Montag bis Freitag (9.30-18)

9.4. eSales srl verpflichtet sich, eventuellen, von ihr zu vertretenden Mängeln des Produkts, die innerhalb von zwölf Monaten ab seiner Lieferung auftreten, abzuhelfen, sofern diese rechtzeitig angezeigt werden:

- Eventuelle Beanstandungen über die Verpackung, die Menge oder die äußerlichen Eigenschaften der Produkte (oder andere offene Mängel) sind eSales srl schriftlich bei sonstiger Verwirkung innerhalb von 8 (acht) Tagen ab dem Datum des Erhalts der Produkte anzuzeigen.

- Eventuelle Beanstandungen über Mängel, die nicht durch eine sorgfältige Prüfung bei Erhalt erkennbar sind (versteckte Mängel) müssen eSales srl bei sonstiger Verwirkung innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Datum des Entdeckens des Mangels und in jedem Fall vor Ablauf von zwölf Monaten ab der Auslieferung angezeigt werden. Die Beanstandung muss den festgestellten Mangel sowie das betreffende Produkt genau beschreiben bzw. bezeichnen.

- Bei Falschlieferungen muss der Kunde eSales srl innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Datum der Auslieferung benachrichtigen, damit die Rückgabe des betreffenden Produkts vereinbart werden kann.

Der Kunde darf Waren unabhängig vom Grund nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von eSales srl zurücksenden.

Die oben genannte Gewährleistung gilt nicht für Produkte, die einen normalen Verschleiß, Zeichen von Beschädigungen oder unsachgemäßem Gebrauch zeigen.

Die Versandkosten für die zu ersetzenden oder zu reparierenden Produkte und der ersetzten oder reparierten Produkte gehen vollständig zulasten des Kunden.

Bei Vorliegen der oben genannten Voraussetzungen ersetzt oder repariert eSales srl das ursprünglich mangelhafte Produkt kostenlos.

10. Datenschutz

eSales srl behält sich das Recht vor, die Daten jeder Bestellung sowie die Anschriften des Kunden für den alleinigen Zweck zu speichern, diese für die ordnungsgemäße Durchführung der Bestellung (auch durch Übermittlung an Geschäftspartner, die an der Verwaltung der Zahlungen, an der Durchführung der Bestellung und/oder der Lieferung des Artikels beteiligt sind), für die Bearbeitung eventueller Beanstandungen in Rahmen der Gewährleistung und/oder für Empfehlungen oder Anleitungen an den Kunden im Zusammenhang mit dem Artikel zu verwenden. Die Speicherung und die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung, die eSales srl erstellt hat und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Anlage beigefügt ist. 

11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

11.1. Die Allgemeinen Bedingungen und die Kaufverträge unterliegen dem Italienischen Recht.

11.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten in Bezug auf die Anwendung, Auslegung, Wirksamkeit, Gültigkeit, Beendigung und Durchführung der einzelnen Verträge mit den Kunden (und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen) ist Mailand, mit Ausnahme von Streitigkeiten mit Verbrauchern mit Wohnsitz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, für die der örtlichen Zuständigkeit der Gerichte des Wohnorts oder Wohnsitz des Verbrauchers kompetent ist.

12. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

eSales srl informiert den Kunden über Änderungen der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit der ersten Aufgabe der Bestellung des Kunden nach Zugang der Änderungsmitteilung wesentlicher Bestandteil der neuen Verträge.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine bestehende oder zukünftige Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein oder werden oder sollten die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Lücken aufweisen, so berührt dies nicht die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. eSales srl und der Kunde verpflichten sich, nach Treu und Glauben die Ergänzung der Lücken beziehungsweise die Ersetzung der nichtigen und/oder unwirksamen Klauseln mit dem Ziel zu verhandeln, dieselben Ergebnisse zu erreichen, die von den nichtigen oder unwirksamen Klauseln verfolgt wurden, sowie die wirtschaftliche Substanz des Vertrages zu bewahren.

Der Kunde erklärt mit Aufgabe der Bestellung gemäß Art. 1341 und 1342 cod. civ. (italienisches Zivilgesetzbuch), soweit anwendbar, die Bestimmungen der folgenden Abschnitte in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzunehmen: 3. (Vertragsschluss), 5. (Zahlung und Lieferung), 11. (Anwendbares Recht, Gerichtsstand) und 12. (Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

Stand: Juni 2014

eSales srl

Datenschutzerklärung

gemäß Art. 13 D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) Nr. 196 vom 30. Juni 2003

Inhaberin der Datenschutzerklärung und Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die Gesellschaft eSales srl, Eigentümerin der Marke Mister Worker® und Betreiberin der Website www.misterworker.com.

Der Schutz personenbezogener Daten ist eine Vertrauensfrage und für eSales srl ist das Vertrauen der Kunden sehr wichtig. Aus diesem Grund will eSales srl die Privatsphäre ihrer Kunden respektieren und alle geltenden gesetzlichen Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten befolgen. eSales srl will mit dieser Erklärung den Kunden über die Zwecke und die Verfahren der Verarbeitung von erhobenen personenbezogenen Daten informieren sowie die Zustimmung zur Nutzung dieser Daten für bestimmte Zwecke einholen.

Diese Datenschutzerklärung informiert den Kunden über die Zwecke und die Verfahren der Erhebung und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die während der Nutzung der Website www.misterworker.com und bei Aufgabe einer Bestellung, unabhängig von dem Kommunikationsmittel (zum Beispiel online oder telefonisch), mitgeteilt werden. Der Kunde kann den Online-Shop besuchen und allgemein auf den Internetseiten der Website www.misterworker.com navigieren, ohne personenbezogene Daten mitteilen zu müssen. Während des Navigierens auf den oben genannten Internetseiten ist es zu keinem Zeitpunkt möglich, den Kunden zu identifizieren, der anonym bleibt. Diese Anonymität endet erst, wenn der Kunde freiwillig seine Daten mitteilt und/oder seinen Benutzernamen und sein Passwort eingibt, um auf sein Konto zuzugreifen.

Der Kunde kann diese Datenschutzerklärung über die normalen Funktionen des Browsers drucken und/oder speichern (Datei à Seite speichern unter) oder sie als PDF herunterladen und speichern. Zum Lesen und Drucken des PDF-Dokuments sind das kostenlose Programm Adobe Reader (auf der Website www.adobe.com/de verfügbar) oder andere ähnliche PDF-Betrachter notwendig.

1. Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten

1.1 Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Wir möchten Sie gemäß Art.13 und 23 D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (im Folgenden kurz D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) ) über Folgendes informieren:

  1. Die personenbezogenen Daten und Personalien, die Sie eSales srl bei der Registrierung auf dieser Website im nachfolgenden Bereich mitteilen, werden unter Einhaltung der oben genannten Rechtsvorschriften und den darin enthaltenen Verpflichtungen zur Verschwiegenheit verarbeitet.
  2. Als Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne von Art. 4 D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) gelten alle Vorgänge und alle Vorgangsreihen in Zusammenhang mit der Erhebung, Speicherung, Organisation, Aufbewahrung, Abfrage, Auswertung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleichung, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Übermittlung, Verbreitung, Löschung und Vernichtung von Daten, auch wenn diese nicht in einer Datenbank gespeichert sind und unabhängig davon, ob die Vorgänge mit elektronischen Mitteln ausgeführt werden.
  3. Die Daten werden für Zwecke verarbeitet, die im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit unserer Gesellschaft stehen oder ihr dienen. Zu diesen Zwecken gehören die Speicherung, Auswertung, Rechnungsausstellung, Kundenverwaltung und insbesondere die Erfüllung zivil- und steuerrechtlicher Obliegenheiten und die Einhaltung von Buchführungsvorschriften usw., damit die Beziehung verwaltet werden kann, die Sie mit unserer Gesellschaft aufgenommen haben.

 

Im Folgenden werden die besonderen Zwecke und die Verfahren der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Kunden aufgelistet. 

a. Bestellung: eSales srl erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten des Kunden für das Einholen und die Ausführung der Bestellungen, für eventuell spätere Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Kauf und für die Erbringung der verfügbaren Dienstleistungen an den Kunden. Diese Daten sind für die Verwaltung der Bestellungen, die auch zusammen mit Geschäftspartnern (wie zum Beispiel Logistikdienstleistern, Kuriere, Banken usw.) erfolgen kann, notwendig. Wir empfehlen, bei der Aufgabe einer Bestellung eine Lieferanschrift und eine gültige Telefonnummer anzugeben, damit eSales srl die Bestellung fristgemäß und korrekt ausführen kann. Eine Telefonnummer ist zudem notwendig, damit eSales srl den Kunden für eventuelle Nachfragen kontaktieren kann und damit die Geschäftspartner von eSales srl die Bestellung fristgemäß und korrekt ausführen können. Die E-Mail-Adresse ist schließlich notwendig, damit eSales srl dem Kunden den Eingang der Bestellung bestätigen und eventuelle andere Mitteilungen zusenden kann. Die E-Mail-Adresse wird auch bei der Identifizierung des Kunden verwendet, um ihm den Zugriff auf sein Konto zu ermöglichen.

b. Login-Bereich des Kunden: Die personenbezogenen Daten des Kunden und die Daten über seine Bestellung werden in dem System von Mister Worker® gespeichert. Sie sind jedoch aus Sicherheitsgründen nicht frei zugänglich. eSales srl garantiert jedem Kunden ein über Passwort geschütztes Login für seinen Kundenbereich. Der Kunde kann in diesem Bereich alle Daten über die ausgeführten und laufenden Bestellungen einsehen und zudem seine personenbezogenen Daten, eventuelle Bankdaten und die Daten für die Bestellung des Newsletters verwalten. Der Kunde ist verpflichtet, die Zugriffsdaten mit Verantwortung und unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzugeben. eSales srl haftet nicht für eine widerrechtliche oder unsachgemäße Verwendung des Passworts seitens des Kunden.

c. Werbung: eSales srl verwendet die Daten des Kunden für Werbung und für die Zusendung von Informationen über die Artikel, die auf der Website www.misterworker.de angeboten werden. Die E-Mail-Adresse des Kunden wird ausschließlich in den Grenzen der geltenden Rechtsvorschriften verwendet beziehungsweise nach Erteilung einer ausdrücklichen Zustimmung des Kunden, soweit diese erforderlich ist. Der Kunde erhält per E-Mail regelmäßig Kaufvorschläge. Die Einstellung der Zusendung dieser Werbemitteilungen kann kostenlos per E-Mail verlangt werden (kundenbetreuung@misterworker.com).

d. Markt- und Meinungsforschung: Die personenbezogenen Daten des Kunden werden auch zur Durchführung von Markt- und Meinungsforschung verwendet. Die Ergebnisse dieser Forschungen werden anonym umgesetzt und dienen ausschließlich der Erstellung von Statistiken für Mister Worker®. Der Kunde kann der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Die Antworten des Kunden im Rahmen der Markt- und Meinungsforschung werden weder Dritten bekanntgegeben noch veröffentlicht. Die Antworten auf unsere Umfragen werden nicht zusammen mit der E-Mail-Adresse gespeichert.

e. Abonnement Newsletter: Der Newsletter informiert den Kunden über günstige Angebote. eSales srl fordert den Kunden auf, bei den Einstellungen für den Newsletter auch personenbezogene Daten (zum Beispiel seinen Namen) anzugeben, um sich persönlich an ihn wenden zu können. eSales srl verarbeitet die erhobenen Daten im Rahmen des Newsletter-Services für den Zweck, die Serviceleistungen individuell gestalten und an die Interessen und Präferenzen des Kunden anzupassen zu können. Diese Daten dienen auch der Werbung und der Marktforschung. eSales srl speichert die erhobenen Daten langfristig. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass eine Verwendung der Daten in jedem Fall ausschließlich für die Zwecke in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erfolgt.

1.2. Sichere Übertragung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden verschlüsselt übertragen. Dies gilt sowohl für die Aufgabe der Bestellungen wie für das Login des Kunden für seinen Kundenbereich. Hierfür wird das Verschlüsselungsverfahren SSL eingesetzt (Secure Socket Layer). eSales srl hat für ihre Systeme Sicherheitsmaßnahmen gegen den Verlust, die Zerstörung, den Zugriff, die Änderung und die Verbreitung von Kundendaten durch unberechtigte Dritte ergriffen. Es ist jedoch nicht möglich, einen absoluten Schutz zu garantieren.

1.3 Speicherung personenbezogener Daten durch Cookies

Für die Navigation in der Website www.misterworker.com ist es nicht notwendig, den Einsatz von Cookies zu akzeptieren. Jedoch weisen wir den Kunden darauf hin, dass für die Nutzung der Funktion Einkaufswagen und für das Aufgeben eventueller Bestellungen die Aktivierung der Cookie-Funktion notwendig ist. Auf der Website www.misterworker.com werden Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf Datenträgern gespeichert werden und erlauben, einige Parameter und Daten zu registrieren, die der Browser des Kunden an das Informatiksystem von Mister Worker® mitteilt. So ist eine Analyse über das allgemeine Navigationsverhalten des Kunden auf einer bestimmten Internetseite möglich. Mit dieser Speicherung kann eSales srl ihre Website den Bedürfnissen des Kunden anpassen und zudem eine einfachere Nutzung ermöglichen (zum Beispiel ist es durch das Speichern einiger Eingabeaufforderungen nicht notwendig, die Eingabe bei jedem Aufruf zu wiederholen). Viele der verwendeten Cookies werden automatisch von der Festplatte des Rechners des Kunden am Ende der Internetsitzung gelöscht. Einige Cookies bleiben jedoch auf der Festplatte und aus praktischen Gründen auch ziemlich lange gespeichert (einige Jahre). Nach dem ersten Aufrufen der Website erkennt das System den Kunden bei jedem späteren Besuch, weshalb dann Eingabeaufforderungen und die von ihm häufig verwendeten Daten wiederhergestellt werden (Langzeit-Cookies). Dank dieser Cookies muss der Kunde nicht bei jedem neuen Aufruf jedes Mal sein Passwort eingeben und Formulare ausfüllen. Die meisten Browsers schränken die Verwendung von Cookies ein, auch wenn diese das einfachere Aufrufen der Angebote auf der Website www.misterworker.com ermöglichen. Die Cookie-Funktion kann auch deaktiviert werden. Die Website www.misterworker.com nutzt den Dienst Google Analytics des Unternehmens Google Inc. (Google). Google verwendet Cookies. Die über die Cookies eingeholten Informationen über das Navigationsverhalten des Kunden auf den Internetseiten (einschließlich der IP-Adresse) werden auf einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übermittelt, wo sie dann gespeichert werden. Google befolgt die Datenschutz-Grundsätze Safe Harbor Principles und nimmt an dem Programm Safe Harbor des amerikanischen Handelsministeriums teil. Google verwendet diese Informationen zur Analyse der Nutzung der Website durch die Kunden. Zudem dienen diese Informationen, um eSales srl Berichte über das Aufrufen der Website www.misterworker.com sowie andere Mitteilungen über die Nutzung dieser Website und mehr im Allgemeinen über das Internet zu liefern. Google übermittelt diese Informationen an Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag und für Google verarbeiten. Google verbindet in keinem Fall die IP-Adresse des Kunden mit anderen Google-Daten. Der Kunde kann das Setzen von Cookies durch die betreffenden Einstellungen in den Optionen des Browsers ablehnen. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass der Kunde dann nicht alle Funktionen der Website uneingeschränkt nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Kunde mit der Verarbeitung der erhobenen Daten durch Google in der oben beschriebenen Verfahrensweise und für die genannten Zwecke einverstanden. 
Der Kunde stimmt der Speicherung des Benutzernamens und des Passworts in Cookies nach der Beendigung der Internetsitzung sowie ihrer Aktivierung beim nächsten Aufruf der Website zu. Der Kunde kann diese Zustimmung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dies erfolgt über die Auswahl der betreffenden Optionen des Browsers, über die die Cookie-Funktion deaktiviert werden kann. 

2. Ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person

Der Kunde stimmt nach Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich der Verarbeitung und Übermittlung seiner personenbezogenen Daten für die Zwecke und mit den Verfahren zu, die im vorstehenden Abschnitt 1 dargelegt sind. Diese Zustimmung wird in den Systemen von Mister Worker® gespeichert. Der Kunde kann sie jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Registrierung fakultativ ist. Jedoch bedingt eine eventuelle Weigerung der betroffenen Person, dass eSales srl die Anfragen nicht bearbeiten und die angeforderten Dienstleistungen nicht erbringen kann.

Die Speicherung und die Auswertung der Daten erfolgt papier- und rechnergestützt, um ihre Sicherheit und Vertraulichkeit zu garantieren. eSales srl verarbeitet die personenbezogenen Daten direkt oder bedient sich dafür auch Dritter, die als unternehmensinterne oder eventuell unternehmensexterne Verantwortliche oder als Beauftragte handeln.

3. Rechte der betroffenen Person

Der Kunde hat das Recht, Auskunft über die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Verfahren, mit denen diese verarbeitet werden, sowie über das angewandte System im Fall der Verarbeitung mithilfe von elektronischen Systemen zu erhalten. Dies gilt auch für die Personalien des Inhabers und des Verantwortlichen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, ihrer Vertreter und der Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die über sie Kenntnis erlangen können. 
Der Kunde hat das Recht: (a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten 
zu verlangen; (b) die Löschung, Anonymisierung, Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten zu verlangen; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; (c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, allen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre. 
Der Kunde hat das Recht, sich ganz oder teilweise: (a) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, aus legitimen Gründen zu widersprechen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen; (b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu widersprechen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt. 
Soweit die Übertragung und die Nutzung der personenbezogenen Kundendaten für den Zweck der Prüfung der Bonität erfolgt, übermittelt eSales srl die folgenden Informationen nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Kunden: (i) die prozentualen Risikowerte, die während der letzten sechs Monate vor der Anfrage erhoben oder das erste Mal gespeichert wurden; (ii) die Art der verwendeten Daten für die Berechnung der prozentualen Risikowerte; (iii) die Umsetzung und die Bedeutung der prozentualen Risikowerte für jeden einzelnen Fall, die in verständlicher Form ausgewertet wurden.

4. Weitergabe der Daten an andere Unternehmen

Wir geben Ihre Daten in folgenden Fällen an Dritte weiter:

  • wenn Sie bei der Erhebung oder Registrierung hierzu ausdrücklich Ihre Zustimmung erklärt haben;
  • wenn wir diese Aufgabe an andere und für uns handelnde Unternehmen übergeben haben. Die beauftragten Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nur für die erklärten Zwecke verwenden.
  • wenn wir eine Verschmelzung oder einen anderen gesellschaftsrechtlichen Vorgang durchführen, der für die Nutzung von Interesse ist;
  • wenn wir begründeterweise davon ausgehen können, dass die Weitergabe Ihrer Daten im Fall von Rechtsverfahren oder behördlichen Maßnahmen (innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Grenzen) notwendig ist. Wir können die Daten der bei uns registrierten Personen auch im Rahmen des gesetzlich Zulässigen weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die geltenden Rechtsvorschriften dies verlangen oder dass ihre Bekanntgabe eine Straftat verhindert, einem Untersuchungsverfahren für die öffentliche Sicherheit dient, die Sicherheit anderer Personen bei der Nutzung unserer Website oder die Sicherheit oder Unversehrtheit unserer Website schützt.
  • wenn wir unternehmensexterne Verantwortliche für die Verarbeitung und Auswertung der gelieferten Daten gemäß den vorgesehenen und in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken einsetzen, wie zum Beispiel Hosting im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internetseiten. Einige Daten können zudem mit Dritten für die Einholung einer Beratung geteilt werden (wie zum Beispiel Rechnungsprüfer oder Rechtsanwälte). Diese Verarbeitung wird durch eine Vereinbarung gemäß den gesetzlichen Vorgaben über den Schutz personenbezogener Daten geregelt.

 

5. Datensicherheit

Die erhobenen und der Verarbeitung unterworfenen Daten sind gemäß D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) 196/2003 und der Anlage Technische Vorschriften durch physikalische und logische Methoden geschützt, um das Risiko unberechtigter Zugriffe, Verbreitungen, Verluste und Zerstörungen der Daten auf das Minimum zu beschränken. Die Daten werden in der Datenbank am Sitz der eSales srl gespeichert. eSales srl hat einen Sicherheitsverantwortlichen benannt, der die Aufgabe hat, die Sicherheitsmaßnahmen nach Artikel 31 und 33 D.Lgs. (ital. gesetzesvertretende Verordnung) 196/2003 zu planen, durchzuführen und beizubehalten.

6. Inhaber und Verantwortlicher der Verarbeitung

Inhaberin der Verarbeitung ist eSales srl, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Firmensitz in Italien, Via Borromei 11, 20123 Mailand. Einige Verantwortliche, die derzeit Ihre Daten verarbeiten, sind: 


a. General Logistics Systems Enterprise S.r.l. für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für die Versendung und Auslieferung der Produkte notwendig sind, die über die Website www.misterworker.com gekauft werden.

b. eBit Innovation srl, für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die zum Betreiben der Website www.misterworker.com notwendig sind.

c. IM*MEDIA srl, für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die zum Betreiben der Website www.misterworker.com notwendig sind.

d. UNIPOL Banca, für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für Zahlungen auf der Website www.misterworker.com notwendig sind.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung und die Bedingungen können Änderungen erfahren. Wir veröffentlichen in diesem Fall die letzte aktualisierte Fassung der Datenschutzerklärung auf der Website. Wenn wir Ihre Daten in einer Art und Weise verwenden wollen, die nicht dieser Datenschutzerklärung entspricht, werden wir Sie erneut um Ihre Zustimmung bitten.

Stand: Juni 2014

eSales srl