Teilen
reply Back

Wie funktioniert ein Laser-Distanzmessgerät? Wie wählt man ein Entfernungmesser?

Veröffentlicht : 27.05.2020 12:49:12
Categorie : Mister Worker , Werkzeuge: Gebrauchsanleitung

METRICA

Schon seit vielen Jahren sind Längenmessgeräte mit Lasertechnologie auf dem Markt.
Lasermessgeräte beruhen auf dem Prinzip der Reflexion von einem Laserstrahl, der das Werkzeug in die Richtung von einem Gegenstand (z. B. eine Wand) erlässt, um die Distanz zu messen. Die Zeit, die der Laserstrahl benötigt, um zum Objekt zu gelangen und zurückzugehen, bestimmt die Messung der Entfernung.

Lasermessgeräte, die auf dieser Technologie basieren, werden als Entfernungsmessgeräte bezeichnet und gehören zu der Kategorie von Messgeräten, die nicht mit dem zu messenden Punkt in Kontakt kommen müssen.

In der Vergangenheit waren die Vorläufer von Laser-Distanzmessgeräten Ultraschallmessgeräte, die bis in die 1990er Jahre zurückgehen: stattdessen basierten sich diese Werkzeuge auf dem Prinzip der Reflexion von Schallwellen. Diese Werkzeuge erlaubten es jedoch nicht, den gewünschten Punkt anzuvisieren und waren eher unpräzise.

Heute sind Laser-Distanzmessgeräte weitverbreitet und genau aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das Thema mit Bruno Corti, Vertriebsleiter von Metrica, italienische Marktführer im Bereich Messung, zu vertiefen. 

Laser-Distanzmessgerät

Warum sind Laser-Distanzmessgeräte sind so beliebt geworden? Können sie die traditionelle Gliedermaßstäbe oder Maßbänder (Rollbandmaße)?

Für kurze Messungen sagen wir die in Reichweite, oder wenn Sie eine gewisse Größe räumlich simulieren möchten, ist ein gutes traditionelles Metermaß praktischer, und es wird noch von vielen Fachleute, wie z. B. Maurer noch verwendet.

Zusätzlich benötigen Laser-Entfernungsmesser eine Oberfläche, auf der der Laserstrahl reflektiert werden kann. Sie eignen sich daher nicht zum Messen beispielsweise der Länge eines Pfahles oder der Seite einer Kiste, d. h. eine Länge, die an ihrem Ende keinen Vorsprung aufweist, auf den der Strahl "zurückprallen" kann.

Auf der anderen Seite haben Lasermessgeräte große Vorteile: Unmittelbare Messung, einfache Bedienung und Fähigkeit eines Bedieners, jede Entfernung unabhängig zu messen. Darüber hinaus sind diese Messinstrumente für den Schutz der Arbeitssicherheit sehr wichtig. Der Laserstrahl kann tatsächlich die unzugänglichsten Punkte erreichen, wodurch die Verwendung prekärer und gefährlicher Strukturen und die daraus resultierenden Höhenstunts auf Balkonen oder Dächern entfallen.

Wenn professionelle Handarbeiter wie Maurer noch traditionelle Maßbänder bevorzugen, wer sind dann die Nutzer von Laser-Distanzmessgeräte?

Lasermessgeräte sind unschlagbar und sie sind daher für Ingenieure, Architekten, Vermesser sowie für Installateure im Allgemeinen (Elektriker, Klempner, Luftbehandlung usw.), Immobilienmakler und sogar für Privatpersonen unverzichtbar geworden, insbesondere wenn es um Vermessungen in Gebäuden geht, sowohl drinnen als auch draußen, sowie zur direkten Berechnung von Umfang, Oberflächen und Volumen.

Fast alle Entfernungsmesser können auch indirekte Messungen durchführen, z. B. die Höhe einer Fassade aus der Ferne, oder die Höhe des Bandes eines Bodens berechnen, während sie von den Gebäuden entfernt bleiben.

Metrica hat eine breite Auswahl an Entfernungsmesser entwickelt. Welche Ratschläge können Sie erteilen, um das richtige Werkzeug auszuwählen?

Laser-Distanzmessgerät - Metrica double flash 50m

Metrica ist traditionell darauf ausgerichtet, dem Benutzer das Tool anzubieten, das seinen spezifischen Anforderungen am besten entspricht, und verfügt aus diesem Grund über ein sehr breites Spektrum an Produkten, das versucht, die Anforderungen eines unterschiedlichen Publikums abzudecken.

Dies ist der Fall beim Double Laser-Incligrad (Ref. 61114 / 50m, bald bei Mister Worker™ verfügbar): es handelt sich um der einzige Entfernungsmesser auf dem Markt mit zwei Lasern, die gleichzeitig in zwei entgegengesetzten und parallelen Richtungen messen. Der Bildschirm zeigt sofort die Gesamtlänge an, d. h. die Summe der beiden Messungen, sowie die einzelnen Werte, die in den beiden Richtungen (vorne und hinten) gemessen wurden. Dieser in seiner Art einzigartige Doppellaser hat den großen Vorteil, dass er vertikal messen kann, d. h. die Höhe der Decke eines Raums, ohne dass der Benutzer mühsam auf den Boden beugen muss.

Bei horizontalen Messungen ist es möglich, die Seite eines Raums zu messen, ohne an eines seiner Enden gehen zu müssen.
Da es nicht möglich ist, die Punkte der beiden gegenüberliegenden Laser gleichzeitig zu beobachten und zu steuern, verfügt das Instrument über einen integrierten Neigungsmesser, der dem Benutzer hilft, das Instrument während der Messung in horizontaler oder vertikaler Position zu halten.
Dank der zwei nebeneinander angeordneten Laser ist das Instrument sehr kompakt und sogar kleiner als ein traditioneller Entfernungsmesser.

In der Metrica Katalog an Produkten in Taschenformat sticht der MINI Laser-Entfernungsmesser (Ref. 61110 / 30m), der so groß wie ein Feuerzeug mit einer sehr attraktiven Form und Farbe ist. Ausgestattet mit der kontinuierlichen Messfunktion hat dieses Instrument den Vorteil, dass es die MAX- und MIN-Messungen, durch das Schwingen des Radius um den gewünschten Punkt erhalten werden, hervorheben kann. Die Angabe der MIN-Messung ist wichtig, wenn der Abstand von einer Wand besonders präzis sein muss, weil das Werkzeug die senkrecht vorgenommene Messung markiert und unterstreicht. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen schwarz hintergrundbeleuchteten Bildschirm, 10 Speicher, die Pythagoras-Funktion und einen wiederaufladbaren Lithium-Akku wie ein Handy.

Wir haben dann die Metrica Flash-Serie, die eine Reichweite zwischen 25 und 80 m hat. Diese Messgeräte sind fast so groß wie ein Handy, sie sind rutschfest und verfügen über einen intensiveren Strahl.
Erstmal gibt es der
ONE BUTTON Entfernungsmesser (Ref. 61120 / 30m) mit Anzeige der Messung in einem großen Bildschirm, der sehr einfach zu bedienen ist, da Sie alles mit nur einer Taste erledigen können.
Dann folgen die
Ref. 61130 / 30m, Ref. 61150 / 50m und 61155 / 60m und die fortschrittlichste Ref. 61160 / 60m und 61180 / 80m, die sich auch in der wachsenden Anzahl von Funktionen unterscheiden, die eher für professionelle Bediener nützlich sind. Einige Beispiele sind den doppelten Neigungssensor und oder verschiedene mögliche indirekte Messungen. Sie alle haben eine intuitive Bedienung mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Top-Produkten Bereich haben wir zwei Modelle mit Kamera + Kamera-Sucher und doppelten Neigungssensor: Ref. 61185 / 80m und 61190 / 120m. Der Metrica Flash 120, neben dem 4x ZOOM und dem doppelten Neigungsmesser (2 Richtungen), ist Multitasking. Es verfügt über einen internen Speicher von 16 GB, wo man Fotos des gemessenen Punkts und Anzeige der relativen Messung speichern kann. Es hat die Fähigkeit, Filme zu machen und Tonnotizen aufzunehmen. Es verfügt über die fortschrittlichsten indirekten Messungen, die Messungen, die auf den ersten Blick unmöglich aussehen, ermöglichen. Es erlaubt dem Fachmann, alle in Videoklangform gesammelten Daten im Gerät selbst zu behalten.

Laser-Distanzmessgerät - Metrica Mini Flash 30m

Warum nutzen manche Laser-Geräte grünen Laser?

Der grüne Strahl ist auch in hellen Umgebungen viel besser sichtbar. In Kürze wird Metrica zwei neue Entfernungsmesser mit grünen Strahl anbieten: Ref. 61060 / 60m und Ref. 61100 / 100m. Diese zwei neue Modelle werden sicherlich die alte Modelle mit rotem Strahl und Kamera nicht ersetzen, aber jedoch verbessern sie die Sichtbarkeit mit bloßem Auge des zu messenden Punktes über große Entfernungen.

Welche sind die richtigen Parameter, um das richtige Laser-Distanzmessgerät zu wählen?

Das Lasermessgerät sollte je nach Verwendung und Umständen ausgewählt werden. Für eine genaue Messung ist es immer besser, wenn der Entfernungsmesser die kontinuierliche Messfunktion mit Angabe des Mindestwerts hat, wodurch sichergestellt wird, dass die genaue Messung senkrecht zur Wand verläuft.

Zum Beispiel für eine Vermessung in einer Wohnung reicht eine Messkapazität von 30m aus, und ein MINI (Ref. 61110) ist dafür perfekt, weil er einfach in der Tasche gesteckt werden kann (er wiegt nur 36 g). Oder man könnte ein Double Laser auswählen, sodass man bis zu 50m messen kann, ohne sich bücken zu müssen.

Für Verwendungen in größeren Gebäuden oder sogar in Außenbereiche ist es besser, Entfernungsmesser mit einer Kapazität von mindestens 50-60 m und einen Strahl mit größerer Lichtleistung zu wählen. Der digitale Neigungsmesser ist in diesem Fall besonders nützlich, um Steigungen zu bewerten und den Laserstrahl horizontal oder vertikal zu lenken (oder in die gewünschte Richtung).

Für noch größere Entfernungen muss ein Modell mit Kamera und Sucher (61185 / 80m und 61190 / 120m) gewählt werden, letzteres auch mit 4x ZOOM. Wenn eine Kamera vorhanden ist, ist der grüne Strahl nicht erforderlich, da der Sucher genau anzeigt, wohin Sie zielen.

Was kennzeichnet die Metrica Laser-Geräte? Was bieten Sie dem Endbenutzer mehr als ihren Wettbewerber? Welche Aktionen hat Metrica fortgeführt, um sich auf dem Laufenden zu halten?

Unsere Techniker untersuchen das Verhalten der Benutzer und ziehen aus ihren Bedürfnissen Ideen, um unsere neuen patentierten Produkte mit einfachen und effektiven Lösungen zu entwickeln. In den letzten Jahren hat Metrica (nicht nur mit Entfernungsmessern) regelmäßig neue Produkte und schon existierende Produkte erheblich verbessert.

Um nur einige zu nennen, hier sind ein Paar unserer besten Innovationen: 

  • Die Rollbandmaßstab mit festem Magnet (Ref. 38597), der der Null der Graduierung des Bandes auf einem metallischen Element festlegt, ohne Fehler zu machen: so vermeidet man Fehler in der Messung, die häufig vorkommen, wenn man Standard-Maßstäbe benutzt.

  • Bandmäße mit speziellem beweglichen Haken mit innen-geripptem Gummi, was die Griffigkeit des Hakens erhöht Ref. 08755 / 5m  und Ref. 08758 / 8m, die Metrica Bravo Serie Ref. 08803 von 3m bis 8m, die Metrica Rubber Touch Serie Ref. 08793 von 3m bis 10m;
  • Die magnetische Wasserwaagen der Serie INVISIBILE Megalevel Ref. von 2224 bis 32270, zwischen 40cm und 200cm), Formula (Ref. von 32834 bis 32841, zwischen 40cm und 200cm) und Prismatische-Formula (Ref. von 32754 bis 32758, zwischen 40cm und 80cm) mit unsichtbaren Magneten, der in der Sohle integriert ist. Diese Modelle sind besonders einfach zu reinigen von dem Staub, der sich auf der Oberfläche ansammeln kann.
  • Das Universal-Rissvermessungsgerät (Ref. 40090), nützlich um die Risse von Bogen, Stufen und anderen nichtplanaren Oberflächen zu messen.

Das alles wird immer mit extremer Konkretheit der Leistung gedacht um zu versuchen, umfassende Antworten auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zu geben.

Was kann man noch erwarten im Bereich Laser-Distanzmessgeräte?

Wie bei allen technologischen Produkten gibt es eine kontinuierliche Entwicklung. Manchmal entsprechen die Änderungen jedoch nicht immer den tatsächlichen Bedürfnissen des Benutzers, und es handelt sich einfach um zusätzliche Geräte ohne praktischen Nutzen.

Metrica wird in Kürze neue Modelle mit wirklich innovativer Leistung vorstellen, die auch die gemäß den Anforderungen des Betreibers vorgenommenen Messungen verarbeiten und direkt in seine IT-Systeme integrieren können.

Prodotti associati
Condividi
Aggiungi un commento

 (con http://)