Teilen
reply Back

FACOM FUNKENFREIE WERKZEUGE

Pubblicato il : 11.05.2018 10:57:09
Categorie : Mister Worker , Werkzeuge: Gebrauchsanleitung

Wenn man in Brand- und Explosionsgefahr arbeitet, es ist wichtig dass, man die spezifische Handwerkzeuge hat: Facom funkenfreie Handwerkzeuge sind das perfekte Beispiel, weil aus einer zehnjahrigen Erfahrung entstehen und sind ins Detail geplannt um jedem Profi die maximale Sicherheit im Arbeitsplatz zu sichern.

WAS IST EIN FUNKENFREIES WERKZEUG?

Die gewöhliche Handwerkzeuge sind normalerweise mit Materialen wie Stahllegierung verbunden mit Chromvanadium hergestelllt, und das macht sie ungeeignet für Gebiete wo Explosionsgefahr gibt wie Ölplatform. Falls sie fallen, können sie Funken verursachen, die tödlich für die Sicherheit der Plattform und für die Arbeiter sein könnten.

In diesen Fällen braucht man besondere funkenfreie Werkzeuge, die aus Metalle wie Bronze, Messig, Kupfer- und Aluminiumlegierung, Kupfer- und Berylliumlegierung oder Monel, eine besondere Kupfer- und Nickellegierung hergestellt sind. Alle für die Herstellung dieser besonderen Werkzeugen gebrauchene Legierungen haben eine niedriger Resistenz als die tradiotionellen Materialen: das heißt dass, sie weniger Stärke und Resistenz haben, sind weicher und sie sich schell abnutzen, trotzdem verursachen sie kalte Funken mit einem niedrigen Wärmegrad, die keine Substanz anzünden können. In den risikoreichen Gebieten, wie die Ölplatform sind die funkenfreien Werkzeuge das Ideal um sich gegen Brände und Explosionen zu sichern.

Die Facom funkenfreien Handwerkzeuge, oder anti-Explosion Werkzeuge, sind aus Kupfer- und Berylliumlegierung und sie versichern die maximale Sicherheit auch in extreme Situationen. Sie sind funkenfreie und magnetischfreie, so kann man sie ruhig in heikele Situationen und in Orten wo auch ein einziger Funke tödlich sein könnte gebrauchen.

WIE KANN MAN AM BESTEN EIN FUNKENFREIES WERKZEUG GEBRAUCHEN?

Zunächst einmal, muss man sich versichern dass, alle funkenfreien Werkzeuge gründlich sauber, ohne Rost und ohne eisenhaltige Verunreinigungen, die die funkenfreie Eigenschaft schädigen könnten sind. Dann muss man sich erinnern, nicht die funkenfreie Werkzeuge mit Acetylen gebrauchen, das mit Feuchtigkeit sehr gefährliche explosive Acetylide schaffen könnte. Außerdem muss man sich erinnern, in regelmäßigen Abständen und nach der Sicherheitsverfahren die funkenfreien Werkzeuge zu schleifen. Es ist wichtig die Augen und das Gesicht zu schützen und die Staube mit den eigenen Werkzeugen zu sammeln. Schließlich ist es wichtig die Räume zu lüften um das Luft von schädlichen Stauben und Dämpfen zu reinigen.

WAS RISKIERT MAN WENN DIE FUNKENFREIEN WERKZEUGE NICHT VERWENDET WERDEN?

Es gibt Gebiete, in denen es undenkbar ist, traditionelle Handwerkzeuge zu verwenden, die in den klassischen Stahllegierungen hergestellt werden, da dies zu unlösbaren Problemen führen könnte. Reibungszündung kann auftreten, wenn das Werkzeug auf Materialien wie Zement fällt oder gerieben wird: die Stahllegierungen, die mit Chrom-Vanadium verbunden sind, können heiße Funken mit hohem Risiko erzeugen, weil sie sich in einem Moment brennbare Stoffe in der Luft entzünden können. Dies würde Brände oder Explosionen verursachen und das Leben aller Mitarbeiter in Gefahr bringen.

Indem Sie diese wenigen einfachen Regeln befolgen, stellen Sie sicher, dass Sie immer saubere und funktionale Werkzeuge haben und minimieren Sie die möglichen Gefahren am Arbeitsplatz.

FACOM FUNKENFREIE WERKZEUGE HABEN DAS ATEX ZERTIFIKAT

Um maximale Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten, haben die Facom Funkenfreie Werkzeuge der ATEX Zertifikat: Der Name stammt von ATmosphères und EXplosibles und umfasst zwei europäische Richtlinien zur Regelung von Arbeitsausrüstung in Explosionsgefahren Bereichen.

Unter welchen Bedingungen kann eine Explosion auftreten? Wenn es ein Verbrennungsmittel, wie Sauerstoff in der Luft, ein Brennstoff, chemische Gase (Lösungsmittel, Verdünnung...) oder Staub (Aluminium, Holz, Magnesium...) und eine Entflammbarkeitspunkt, d.h. eine Zündquelle gibt. In diesen Fällen wird die Atmosphäre sehr gefährlich: Ein einfacher heißer Funke aufgrund des Sturzes oder des Reibens eines Werkzeugs könnte eine Explosion verursachen.

Alle Werkzeuge, die an Orten gebraucht werden, wo die Atmosphäre Entzündungsgefahr ist, müssen genau dieser Gesetzgebung entsprechen: Facom funkenfreie Werkzeuge sind besonders für den Gebrauch in diesen Bereichen hergestellt und sind Explosion Proof Protected, d.h. als funkenfreie Werkzeuge hergestellt.

Prodotti associati
Condividi
Aggiungi un commento

 (con http://)